Neuer Gemeinderat hat sich konstituiert

Neuer Gemeinderat mit vier CDU-Vertretern. Joachim Walter bleibt Fraktionsvorsitzender, Andreas Stampfer wird 2. Stellvertretender Bürgermeister.

Am Freitag, den 12. Juli fand die konstituierende Sitzung des am 26. Mai neu gewählten Gemeinderates von Linkenheim-Hochstetten statt. Im neuen Gemeinderat hat die CDU wie bisher vier Mandate, die von Andreas Stampfer, Uwe Kugler, Uwe Ratzel und Joachim Walter ausgeübt werden.

Fraktionsvorsitzender ist weiterhin Joachim Walter, der darüber hinaus noch im Verwaltungsausschuss vertreten ist.

Als 2. Stellvertretender Bürgermeister wurde Andreas Stampfer gewählt, der auch in den Stiftungsrat der Stiftung Geschwister W. Nees entsandt wird. Weiterhin ist er Mitglied im Technischen Ausschuss.

Uwe Kugler ist Mitglied im Verwaltungsausschuss, Uwe Ratzel im Technischen Ausschuss.

Vor der konstituierenden Sitzung fand noch die letzte Sitzung des „alten“ Gemeinderates statt, bei der die ausscheidenden Gemeinderäte verabschiedet wurden. Darunter auch Bernhard Kirschbaum, der für die CDU 15 Jahre im Gemeinderat von Linkenheim-Hochstetten tätig war. Außerdem erhielten die Gemeinderäte Uwe Kugler und Joachim Walter für 20 Jahre sowie Uwe Ratzel für 10 Jahre kommunalpolitisches Engagement eine Ehrung des Gemeindetages Baden-Württemberg aus den Händen von Bürgermeister Michael Möslang

Zurück
Mitglied werden