CDU weiter mit 4 Sitzen im Gemeinderat

Die CDU hat nach der Kommunalwahl weiter 4 Sitze im Gemeinderat von Linkenheim-Hochstetten. Bei der Kreistags- und Europawahl wird CDU stärkste Partei im Ort. Bürgermeister Möslang wird in den Kreistag gewählt.

Am Sonntag, den 26. Mai fanden die Europa- und Kommunalwahlen statt.

Bei der Europawahl erreichte die CDU in Linkenheim-Hochstetten einen Stimmenanteil von 30,1% und wurde damit mit Abstand stärkste Partei im Ort.

Bei der Kreistagswahl ist die CDU in Linkenheim-Hochstetten mit 30,4% der Stimmen die stärkste Partei geworden. Unser Bürgermeister Michael Möslang hat mit sagenhaften 9494 Stimmen auf Anhieb den Sprung in den Kreistag geschafft. Die beiden anderen CDU-Kandidaten Andreas Stampfer mit 2209 Stimmen, sowie Frank Kaiser mit 467 Stimmen konnten leider kein Kreistagsmandat gewinnen. Hier finden Sie die Ergebnisse aller Wahlkreise (unserer ist Wahlkreis 008) zur Kreistagswahl.

Bei der Gemeinderatswahl konnte die CDU in Linkenheim-Hochstetten mit 22.820 Stimmen 23,1 % der Stimmenanteile für sich gewinnen. Damit reichte es wie im letzten Gemeinderat wieder für vier Sitze. Gewählt wurden: Andreas Stampfer, Uwe Kugler, Uwe Ratzel und Joachim Walter. Erste Ersatzkandidatin ist Stefanie Fütterer. Die Stimmen der 18 Kandidatinnen und Kandidaten im Detail:

Andreas Stampfer  3387

Uwe Kugler  3215

Uwe Ratzel  2880

Joachim Walter  2379

Stefanie Fütterer  1297

Matthias Braun  1173

Sergen Aydogan  1032

Axel Tachlinski  882

Beate Pfefferkorn  839

Tanja Kößler  785

Yvonne Brisbois-Schütten  749

Alexander Nagel  708

Angela Lang  691

Frank Kaiser  670

Dominic Heuser  631

Rolf Ritter  541

Timo Bacher  516

Alexander Heuser  445

 

Hier finden Sie das Gesamtergebnis der Gemeinderatswahl.

Zurück
Mitglied werden